NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

 Plus d'infos 

mardi 26 décembre 2023 – 20:00 Passé

Lesebühne, Spoken Word, Comedy, Slam Poetry

Spoken Word Biel

Rauschdichten *X-Mas* | mit Falko Hennig (D)

Le Singe - Biel/Bienne

Biels Lesebühne. Immer am letzten Sonntag im Monat im Le Singe. Marco Gurtner, Mia Ackermann, Sarah Altenaichinger, Valerio Moser und ein Special Guest präsentieren Texte, Pointen & andere Kunststücke. Am Weihnachtsspecial erweist uns ein Berliner Lesebühnen-Original die Ehre:

Falko Hennig (Berlin)

Falko ist ein Berliner Lesebühnen-Urgestein, der die lokale Szene massgeblich mitgeprägt hat. Seit 1995 ist er Mitglied der Reformbühne Heim und Welt, 1996 gründete er die Charles-Bukowski-Gesellschaft.
Doch das ist nicht alles. Falko war Schriftsetzer, Taxifahrer, Bauarbeiter und Touristenführer - ein Tausendsassa - und hat dementsprechend viel zu erzählen! Heute aber arbeitet er als Journalist und Schriftsteller. Er schreibt für taz, Titanic, FAZ und Berliner Zeitung.
Am Rauschdichten Weihnachtsspecial wird er eine Art Lesekonzert geben zu seinem neusten «Buch der schmutzigen Wörter», inkl. Musik. Mit diesem mehr als unterhaltsamen Schimpfwörter-Sammelsurium macht er nicht nur klar, worin sich der Mensch vom Tier unterscheidet, sondern auch, wie das Schimpfen unsere Kultur geprägt hat. Also gepflegtes Schimpfen zu Weihnachten - huere geil. Wer nicht warten will , kann sich jetzt schon dem Club der schmutzigen Wörter anschliessen und über kultiviertes Schimpfen debattieren: www.facebook.com/cdschmuwoe Denn zu schimpfen aber nicht zu beleidigen will gelernt sein, gerade in den Sozialen Medien!

Cet événement a été saisi par Spoken Word Biel. Suggérer une modification