NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

Musique

KartellCulturel

KNÖDEL

Kultur Kreuz Nidau - Nidau

Doors: 19h30
Show: 20h30
Preis: 33.- / 28.-
Genre: Neue Volksmusik
Location: Kultur Kreuz Nidau
Reservation: reservation@kreuz-nidau.ch


Still – Kaum Etwas endet so wie es anfängt

Ein Weghören ist schier unmöglich – so quer und doch zugleich im Trend der neuen Musik aus den Bergen liegt die Musik von Christof Dienz. Die Pioniere der alpinen Kammermusik bedienen sich eines urtümlich tirolerischen Instrumentariums und bewegen sich kompromisslos und mit frischem Wind in den verschiedenen Musikstilen unseres Jahrhunderts. Die acht Musiker zersetzen die Tiroler Volksmusik mit lieblichen und avantgardistischen Einfällen. Was die Band in den 90er Jahren vorgemacht hat, setzt sie auch heute noch konsequent um und bezeugt mit jedem Klang, dass die alpine Bergmusik weder kitschig noch verstaubt sein muss.

Leidenschaftlich beschreibt der österreichische Theater-, Hörspiel- und Drehbuchautor Felix Mettere das aktuelle Werk ‚STILL‘: „Diese Musik ist wie ein Traum, den ich einmal in Irland hatte. Eine Welle durchflutete langsam pulsierend meinen Körper, sanft und kühl, wohltuend wie nie etwas zuvor, irgendwie blau, phosphoreszierend – und ich hob ab, in die Unendlichkeit.“


LINEUP
Christof Dienz fg, zth
Michael Öttl g
Catherine Aglibut v
Walter Seebacher cl, dulc
Margret Köll harp
Andreas Lackner trp, flh, dulc, glck
Alexandra Dienz b
Charlie Fischer chm (haimophon), xyl (hölzernes g’lachter), weinflaschen, dulc (hackbrett), dr


Mehr Infos
www.dienz.at/die-knoedel