NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

Artistes régionaux
Jeune public
Cirque | Musique | Théâtre

Compagnie Pas de Deux

Cirque Intense - deVELOpé

Terrain Gurzelen - Bienne

Eine geschäftige Symphonie aus Werkzeuggeklapper, dem Schnurren von Fahrrädern und Gesprächsfetzen dringt ans Ohr. Zwischen Rädern, Werkzeugen und Kettenschmiere lässt das Cirque Intense Ensemble in seinem zeitgenössischen Zirkustheater deVELOpé die Atmosphäre einer Radwerkstatt entstehen, die etwas anders ist. Denn in den Begegnungen dreht sich nicht alles ums Rad, vielmehr wird die Komplexität alltäglicher Beziehungen sichtbar. In zirzensischen Sinnbildern werden dabei Fragen aufgeworfen: Was macht Individuen zu einer Gruppe? Braucht es die Individualität der Einzelnen, lösen sie sich gar in ihr auf? In artistischen und tänzerischen Momenten zeigt das zehnköpfige Ensemble die Dynamik von Gemeinsamkeit. Die Beziehungswelt des Stücks geht dabei noch über das Zwischenmenschliche hinaus. So wird auch das Einrad zum Gegenüber, das Widerworte gibt, zum Tanz einlädt. Der Dialog einer Artistin und ihrem Ring hoch in der Luft entführt in Träume frischer Liebe. So entstehen mit jeder Einzelnen Momente intimer Individualität, die im Wechsel mit kraftvollen Gruppenmomenten die Spannungsebenen auftun, in denen wir alle tagtäglich Gemeinschaft erleben.

Dauer 75 Minuten

Geeignet für Kinder und Erwachsene von 8 bis 99 Jahren

Türöffnung 10 Minuten vor Beginn der Vorstellung

Bar mit Getränken und Snacks auf dem Gelände

Keine Reservierung erforderlich, wir finanzieren unsere Aufführungen generellüber Einnahmen aus Hutgeld-Kollekten, da es uns am Herzen liegt, Kultur so zu veranstalten, dasssie füralle zugänglich ist. Bei unseren Vorstellungen zahlt jeder seinen Eintritt am Schluss der Vorstellung, entsprechend der persönlichen Möglichkeiten

Produktion: Zirkus-Kunst gemeinnützige GmbH

Regie und künstlerische Leitung: Robert Eisele (Regisseur, Choreograph, Artist und Zirkuspädagoge)

Tourneeplanung und organisatorische
Leitung: Pauline Bürger

Assistenzregie: Luna Baier

Choreografie: Karolin Stächele

Luftartistik: Isabelle Noël

Artistinnen: Johanna Schorndanner, Yoko Wegerer, Caroline Sattler, Katrin Hailer, Jana Schmiedt, Sophia Bühler, Franziska Obrist, Emma Jans, Jana Kindle, Manja Köhmstedt

Cirque Intense ist eine Schule für zeitgenössichen Zirkus, bei welcher sich junge ZirkusartistInnen 1-2 Jahre intensiv auf Aufnahmeprüfungen an Zirkushochschulen vorbereiten.

cirque-intense.de


JüstàKôté – Festival bilingue

(deutsche Version weiter unten)

Soyez les bienvenues, c’est JüstàKôté!

Avec le festival JüstàKôté nous convions petits et grands pour de riches expériences culturelles. Deux théâtres itinérants et de nombreux artistes biennois s’unissent pour créer une atmosphère de rêve et de joie. Entre théâtre, cirque, musique, marionnettes, magie, et autres surprises, chacun y trouvera son compte.

22.6. – 3.7.2022

Ort / Lieu: Terrain Gurzelen Biel-Bienne

Für das Festival Programm schaut gerne auf der Webseite vorbei / Pour le programme du festival voyez la page web:

www.justakote.ch

Mit dem Festival JüstàKôté laden wir Gross und Klein zu fröhlichen kulturellen Erlebnissen ein. Zwei Wandertheater und zahlreiche Künstler aus Biel vereinen sich, um eine traumhafte Atmosphäre zu schaffen. Zwischen Theater, Zirkus, Musik, Marionetten, Zauberei, Jonglage und anderen Überraschungen wird jeder auf seine Kosten kommen.

Seid herzlich willkommen, es ist JüstàKôté!