NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

©DR

Théâtre

Kultur Kreuz

NICOLE KNUTH & ROMAN WYSS – Schön ist es auf der Welt zu sein!

Kreuz Nidau - Nidau

Nicole Knuth, Bühnenkünstlerin und Schweizer Kleinkunstpreisträgerin 2019 mit «Knuth und Tucek», und Roman Wyss, Pianist, Komponist, Arrangeur und Musical Director u.a. bei Stiller Has und I Quattro, erfüllen sich ihren Traum gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Wir sind gespannt auf das neue Gespann.

Wir wollen doch nur glücklich sein. Elend, Kriege, Wetter vergessen, die Schuld und blonde alte Männer, die fröhlich der Welten Ruin dirigieren. Doch wo finden, das Glück?

Hier sind zwei, die dafür bezahlt werden die Menschheit glücklich zu machen. Auf Kreuzfahrten, Waldfesten, Hochzeiten, zwischen Hauptgang und Dessert. Sie verkaufen Glück. Er ist Pianist. Sie ist Schauspielerin. Problematisch ist nur, dieses ideale Paar ist gar kein Paar. Er ist nur der Ersatz. Sie auch.

Ein unterhaltsamer Abend mit Tiefgang. Aber wann wird die Tiefe zum Abgrund? Wann wird der Vulkan, auf dem wir tanzen, sein Blut spucken? Wieviel Zeit bleibt uns noch?

Ein satirisches Erzähltheater – mit Musik, Gesang und ein wenig Tanz.

mit Nicole Knuth & Roman Wyss
Regie: Silvana Gargiulo
www.nicoleknuth.ch