NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

vendredi 29 octobre 2021 – 21:00

zvg

Musique, world music

KartellCulturel

NKONSONKONSON STAR BAND

Kultur Kreuz Nidau - Nidau

Doors: 20h00
Show: 21h00
Genre: Afrobeat, World Music
Tickets: 30.- / 25.-

Reservation


NKONSONKONSON STAR BAND - Afrobeat combiné avec Highlife, Funk- et des éléments de jazz.

"How to Swim"

On pourrait dire qu'il est déraisonnable de lancer un groupe de dix musiciens en ces temps d'hostilité à l'art. Mais le "Nkonsonkonson Star Band" n'est pas du genre à être frugal. Cela ne servirait pas leur cause.


LINEUP
Tobias Kwabena Asuming (Voc/Perc)
Cyprien Rochat (Guit)
Ueli Kempter (Keys)
Adrien Oggier (Trump)
Claudio von Arx (T.Sax)
Silvano Staufer (A.Sax)
Daniel Durrer (B.Sax)
Andreas Aeberhard (Bass)
Mory Samb (Perc)
Fabian Hänni (Drums)


+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

NKONSONKONSON STAR BAND - Afrobeat kombiniert mit Highlife, Funk- und Jazzelementen.

Man könnte es unvernünftig nennen, in dieser kunstfeindlichen Zeit eine zehnköpfge Band ins Leben zu rufen. Doch die „Nkonsonkonson Star Band“ hat es nicht so mit der Sparsamkeit. Das würde ihrer Sache nicht dienen.

Die Nkonsonkonson Star Band will nicht nur mit ihrer schieren Manpower auf der Bühne, sondern vor allem mit westafrikanischem Highlife und Afrobeat auf sich aufmerksam machen. Es geht um Rausch, um archaischen Zauber, um Trance und um handgespielte elektrische Psychedelik. Wenn die Nkonsonkonson Star Band die Bühne entert, wird jedes Tanzbein gefordert, wird jede Party zum afrikanisch-urbanen Fest. Der in Ghana wurzelnde Highlife ist die Verschmelzung der traditionellen Musik Ghanas mit Instrumenten aus Europa. Afrobeat kombiniert Highlife mit Funk- und Jazzelementen. Urbanität trift auf Tradition und bugsiert sie in die Moderne.

Unter der Leitung des schweizerisch-ghanaischen Perkussionisten und Sänger Tobias Kwabena Asuming spielt die Nkonsonkonson Star Band einen hypnotisierenden Mix aus eigenem Song-Material und erlesenen Covers.

„Was für eine Präzission, was für ein Groove! Afrobeat und Highlife Party Total! Und das, wer hätte es gedacht, aus Bern! Lasst uns nochmals in Trance schweben, Einen Schuss Tradition aus Ghana, Afrobeat verschmolzen mit Highlife, Funk und Jazz, für unsere coole After-Homeofce-Pyjama- Party. Barfuss auf dem Stubentisch oder unter dem Tisch. Go Go Go!“ SRF3, Worldmusic Special, Rahel Giger


LINEUP
Tobias Kwabena Asuming (Voc/Perc)
Cyprien Rochat (Guit)
Ueli Kempter (Keys)
Adrien Oggier (Trump)
Claudio von Arx (T.Sax)
Silvano Staufer (A.Sax)
Daniel Durrer (B.Sax)
Andreas Aeberhard (Bass)
Mory Samb (Perc)
Fabian Hänni (Drums)