NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

Chant & accordéon

Kultur Kreuz

FRANÇOIS CASTIELLO (SOLO)

Kreuz - Nidau

Als Sohn neapolitanischer Einwanderer in Paris geboren, hielt Castiello im Alter von vier Jahren sein erstes Akkordeon in Händen. Mit dreizehn Jahren begann er mit dem Akkordeonspiel Geld zu verdienen. Heute ist er umjubelter Stargast beim alljährlichen Akkordeon Festival in Wien.

Aus der künstlerischen Lebensbeziehung zu seiner ‚boite à frisson‘ (‚Schachtel für die Gänsehaut‘) und inspiriert von vielfältigen Begegnungen in unzähligen Ländern die er in den vergangenen Jahrzehnten mit Bratsch und La La Napoli bereiste, hat Castiello sich sein eigenes musikalisches Universum mit ganz persönlichen Klangfarbe geschaffen. Der unglaublich virtuose Musiker, der die Knöpfe links und rechts seines Blasebalgs in allen erdenklichen Geschwindigkeiten zu bedienen weiß, wird zum großen Geschichtenerzähler, selbst wenn er die meisten davon instrumental vorträgt. Dazwischen eingestreut singt er ausdrucksstark und ohne pathetische Geste einige Chansons. Seine rauchige, leicht kehlige Stimme verbindet sich mit dem Akkordeon und lädt das Publikum ein, ihn auf seiner emotionalen Reise ohne Grenzen zu begleiten und daran teilzuhaben.

MEHR INFOS
www.francocastiello.com