NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

samedi 15 décembre 2018 – 19:30

Cabaret

Kultur Kreuz

Christoph Simon

Kreuz - Nidau

In seinem dritten Kabarettprogramm erzählt Christoph Simon eine romantische Komödie.

Zwei Menschen, zwei Welten. Er: Ein Vagabund. Sie: Eine Geschäftsfrau. Er erhöht mit seiner Gitarre den Umgebungslärm. Sie sitzt von der Liebe enttäuscht im Büro. Tränen tropfen auf den Computer, was der Tastatur gar nicht gut tut. Also beschliesst er, ihr einen Mann zu finden: Den Richtigen für fast alles.

„Ich dachte an Frau Fink. Ihre stimme ist so warm und wohltuend, wie die gesättigten Fettsäuren in einem Hamburger. Ich befürchtete natürlich, ich sei verliebt. Aber dann beruhigte ich mich wieder, als ich merkte, dass ich nur Hunger habe. Und als ich an ihre Plüschtiersammlung dachte, verging mir sogar der Hunger.“

Neunzig Minuten Turbulenz, Drama und Verführungsfrust.

So unterhaltsam wie die schärfste Stand-Up-Comedy.“ (Der Bund)

„Ich habe keine Ideen. Ich habe Probleme.“ (Christoph Simon)

Christoph Simon ist Gewinner des Salzburger Stiers 2018 und zweifacher Schweizer Meister im Poetry Slam (2014 und 2015). Seine Romane und Texte sind in neun Sprachen übersetzt und mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet worden. Fürs Radio SRF schreibt er „Morgengeschichten„. Zurzeit ist Simon unterwegs mit seinen Solo-Programmen Zweite Chance und Der Richtige für fast alles.

MEHR INFOS
www.christophsimon.ch