NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

Musique

KALA JULA – SAMBA DIABATÉ & VINCENT ZANETTI

Haus pour Bienne - Bienne

Kala Jula, Samba Diabaté& Vincent Zanetti


Mit der dreijährigen Sensibilisierungskampagne „Die Stimme meiner Verletzungen“ will Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF) der Schweizer Bevölkerung das Schicksal von Menschen auf der Flucht näherbringen und den geflohenen Menschen damit eine Stimme geben.

Im Kern dieser Kampagne steht der Wunsch, möglichst viele Menschen durch verschiedene thematische Veranstaltungen wie Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen, Pressekonferenzen oder Debatten zu sensibilisieren. Das Musikduo Kala Jula und MSF haben beschlossen, gemeinsame Sache zu machen und die Geschichten von zwei Migranten, Christiana und Ali, der Schweizer Bevölkerung auch musikalisch zu vermitteln. Samba Diabaté und Vincent Zanetti werden während ihrer Konzerte mit ihrer Musik das Los der Migranten unterstützen, indem sie die Geschichte von Christiana und Ali durch Musik und Narration erzählen.

Das Duo Kala Jula besteht aus den beiden Musikern Samba Diabaté und Vincent Zanetti. Samba Diabaté ist ein brillanter Botschafter der Griots-Musiktradition Malis und einer der beliebtesten Gitarristen Bamakos. Seine Musik zeichnet sich sowohl durch seinen rhythmischen Reichtum als auch durch seine leuchtende Melodie aus. Als Multi-Instrumentalist und Spezialist für westafrikanische Musiktraditionen ist Vincent Zanetti einer der seltenen weissen Meister der Djembé-Trommel- und Mandingo-Rhythmen.

Für mehr Informationen über die Kampagne, Veranstaltungen und Kala Jula : www.msf.ch/ausstellung und www.kalajula.ch.

Eintritt frei!

Détails Site Itinéraire

Haus pour Bienne

22, Rue du Contrôle

2503 Bienne