NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

©DR

Cabaret

JOACHIM RITTMEYER

Kultur Kreuz - Nidau
Annulé

Darf ein Manager zur Arbeit mal seinen Hund mitbringen, oder ein Zahnarzt? Auch dann nicht, wenn der ganz brav ist und schläft? Wird kaum gebilligt. Aber das Publikum duldet es (wird es sogar freudig erdulden!), wenn der Kabarettist Joachim Rittmeyer für einmal jemanden mitbringt, der ganz still ist und schläft. So in seinem neuen Stück „Neue Geheimnische“, das ein starkes Stück ist und seinen Nischenfiguren Brauchle, Metzler und wie sie alle heissen die erneute (vielleicht letzte?) Gelegenheit gibt, über den Abgründen des Alltäglichen zu balancieren, wie wenn dies das Selbstverständlichste wäre.

Ein ganz normaler Kabarettabend.
Nur dass diesmal einer stumm auf der Bühne liegt. Doch das hindert den Brüter Brauchle, den Freigeist Metzler, den Slaven Jovan und die Saftwurzel Leupi nicht daran, sich auszubreiten – im Gegenteil!
Künstlerische Begleitung: Paul Steinmann

www.joachimrittmeyer.ch